NORDSONNE
IDENTITY GmbH Linienstraße 153
10115 Berlin

Telefon 030 400 55 80

ni@nordsonne.de
Wasserreport für »Brot für die Welt«

Wasserreport für »Brot für die Welt«

Zum Weltwassertag 2015 hat »Brot für die Welt« uns mit der Gestaltung einer Broschüre mit dem Titel »Die Welt im Wasserstress« beauftragt. Die Broschüre verdeutlicht, in welch engem Zusammenhang Wasser und Ernährung stehen – und welche Auswirkungen Wasserknappheit auf unsere Welt hat.

Der Weltwassertag am 22. März 2015 wurde zum Anlass genommen, das Thema Wasser und seine globalen Auswirkungen auf unser Leben unter verschiedenen Gesichtspunkten zu beleuchten. So ging es nicht nur darum, wie wichtig sauberes Trinkwasser für uns Menschen ist, sondern auch um die Auswirkungen, die die Wasserknappheit auf das Leben von Nomaden hat, was das Sterben der Meere für den Fischfang bedeutet und welche zwischenstaatlichen Interessenskonflikte es um Wasser gibt. Diese umfangreichen und komplexen Inhalte sollten verständlich und auch für Themenferne aufbereitet werden. Beauftragt wurden wir nicht nur mit dem Layout der Broschüre, sondern auch mit der Erstellung von Info-Grafiken, die der Veranschaulichung der verschiedenen Schwerpunkte dienen.

  • Von der Idee ...
    Von der Idee ...
  • ... über die Skizze ...
    ... über die Skizze ...
  • ... zur Info-Grafik
    ... zur Info-Grafik

Mit Info-Grafiken komplexe Inhalte vermitteln
Um komplexe Themen verständlich für andere aufzubereiten, müssen wir sie zunächst einmal selbst verstehen und verinnerlichen. In enger Zusammenarbeit mit »Brot für die Welt« besprachen wir deshalb alle Themen ausführlich und wurden nach und nach selbst Experten in Wasserfragen. Zusammen legten wir die Themen fest, die als Info-Grafiken die einzelnen Kapitel zusammenfassen und verbildlichen. Im Anschluss erstellten wir zunächst Skizzen, anhand derer wir gemeinsam mit »Brot für die Welt« nach und nach immer präziser zentrale Aussagen in den Grafiken formulierten.

Entstanden ist eine informative Broschüre, die eine eigene visuelle Sprache für die Infografiken entwickeln hat. Diese Sprache passt zu »Brot für die Welt«: informativ, klar strukturiert und trotz schwieriger Themen dennoch unterhaltsam aufgrund der Vielzahl der schematischen Darstellungen und Infografiken. Trotz eigener Sprache ist die Zugehörigkeit zu »Brot für die Welt« auf jeder Seite der Broschüre erkennbar – sie basiert auf dem bestehenden Corporate Design, bedient sich der Farben und nutzt die Typographie. Im Wechsel mit Fotos bilden die Info-Grafiken visuell eine Auflockerung der sonst weitgehend textlastigen Broschüre.

  • Wasserreport für »Brot für die Welt«
    Wasserreport für »Brot für die Welt«
  • Wasserreport für »Brot für die Welt«
    Wasserreport für »Brot für die Welt«