Kunstkataloge in der Edition St. Matthäus

Die Kulturstiftung St. Matthäus widmet sich seit über 15 Jahren dem Dialog zwischen Kunst und Kirche. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Neuen Nationalgalerie organisiert die Stiftung in der St. Matthäus-Kirche jährlich mehrere Ausstellungen und Veranstaltungen, die diesen Austausch thematisieren und befördern. Wir entwickeln Kommunikationsmedien für die Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung und gestalten eine Vielzahl begleitender Kataloge, die in der eigenen »Edition St. Matthäus« erscheinen.

Auftraggeber*innen
Stiftung St. Matthäus
Leistungen
Editorial Design

ZEUGNISSE DES DIALOGS VON KUNST UND KIRCHE

Die Edition bietet einen Überblick über die Tätigkeiten der Kulturstiftung. In den stets umfangreich bebilderten Katalogen werden die Werke der in St. Matthäus-Kirche ausstellenden Künstlerinnen und Künstler präsentiert und von Kunstexperten kommentiert. Auf diese Weise sind die Kataloge nicht nur Rückblicke auf die Ausstellungen, sondern darüber hinaus Zeugnisse des Dialogs von Kunst und Kirche.

VON FALL ZU FALL

»Herrgott! Ich fiel aus Deiner Hand grad in des Teufels Krallen. Doch hör! Der kleine Unterschied ist mir nicht aufgefallen.«

Robert Gernhardt — aus dem Lieder- und Hader-Büchlein des Robert G.

Überzeugt?

Sie möchten uns kennenlernen? Wir Sie auch! Erzählen Sie uns von Ihren Ideen. Gerne begeistern wir uns auch für Ihre Vorhaben. Am meisten freuen wir uns über Projekte mit Herz und Sinn.

jetzt anfragen
WEITERE PROJEKTE
alle Projekte