Neues Branding für den Britzer Garten

Weit im Süden der großen Stadt, hinter den Betonschluchten Neuköllns und den Kleingartenanlagen Mariendorfs, liegt der Britzer Garten. In ihm wandeln stadtmüde Spaziergänger:innen auf verschlungenen Pfaden durch hügelige Weiten und vergessen ihre Sorgen bei einem Picknick am großen, tiefblauen See. Andere Besucher:innen beobachtet man bisweilen bei verschiedentlichen sportlichen Tätigkeiten, während Kinder auf phantasievoll angelegten Spielplätzen spielen oder im Bienenhaus das geschäftige Treiben der Bienen studieren. Des Abends locken Konzerte und andere Kulturveranstaltungen die Menschen in die blühende Oase. Kurzum: Der Britzer Garten ist einer der immer weniger werdenden Orte, an dem die Einwohner:innen Berlins sich der Stadt entziehen und zur Ruhe kommen können.

Doch eines fehlte dem Britzer Garten: Ein Corporate Design, das über das Visuelle hinaus alle Aspekte der Markenkommunikation umfasst und diese über sämtliche Kommunikationswege hinweg transportiert. Eine Gestaltung, die die verschiedenen Zielgruppen der Grünanlagen gleichermaßen adressiert. Ein konsistentes Markenbild, dessen Elemente sinnvoll ineinandergreifen – vom Logo über die Farbgestaltung bis hin zur Kommasetzung.  

Auftraggeber*innen
Grün Berlin
Leistungen
Beratung
Corporate Design
Editorial Design
Kampagne
Video-Produktion
Motion Design
Website

Auftraggeber:in

Erholung ist gesellschaftliche Verantwortung

Der Britzer Garten wurde im Zuge der Bundesgartenschau 1985 eröffnet. Seitdem steht der mehrfach ausgezeichnete Park für eine bunte Pflanzenvielfalt, die regelmäßig bei saisonalen Blütenschauen zelebriert wird, Erholung und eine vielschichtige Verzahnung von Landschaft, Kunst und Architektur. Um seinen zentral gelegenen See gruppieren sich sanfte Hügellandschaften, avantgardistische Architekturen, märchenhafte Skulpturen, einfallsreiche Spielplätze und vieles mehr. Die weitläufigen Arme des Parks erstrecken sich in alle Himmelsrichtungen und laden die Besucher:innen dazu ein, die verschiedenen Erlebnisebenen des Parks zu entdecken. Dass inklusive Erholung, Achtsamkeit und Müßiggang wesentlich sind für eine leistungsorientierte Gesellschaft, sehen wir als Kreativagentur für Gesellschaftskommunikation als zentrale Aufgabe an. Dieser Anspruch des Britzer Garten sowie seine einzigartige Struktur bildet das Leitmotiv unseres Corporate Designs.

Konzept

Branding für einen Park im Wandel

Der Britzer Garten ist vielerlei, und er befindet sich in einem permanenten Wandel. Dieser Wandel bildete den Ausgangspunkt unserer Überlegungen. In unserem Corporate Design treffen bewegte Formen auf schillernde Farben. Ihr kaleidoskopartiges Zusammenspiel ist eine Hommage an die Vielfalt des Parks, dessen verschiedene Elemente sich in immer wieder neuen Zusammenhängen entdecken und erleben lassen. Das farben- und formenreichen Logo wurde in Anlehnung an den Grundriss des Parks entwickelt, dessen Zentrum der große See bildet. Von dieser ruhenden Mitte aus fließen die verschiedenen Formen in die Umrisse des Parks hinein. Aus all diesen verschiedenen, sich überlagernden Elementen entstand das neue Logo des Britzer Gartens.

Umsetzung

Die Visualisierung unserer Bedürfnisse

Die Vielseitigkeit des Britzer Gartens zeigte sich auch in der Komplexität der Aufgaben. Über die Entwicklung des Corporate Designs hinaus konnten wir die verschiedenen Elemente der Markenkommunikation in einer bunten Palette aus teils ungewöhnlich Anwendungen zur Geltung bringen. Dafür haben wir, wie zuvor schon bei den Gärten der Welt, unser Design aus der Zweidimensionalität des Bildschirms befreit und es in die dreidimensionale Welt des Britzer Gartens übersetzt.

Noch vor dem Eintritt in den Britzer Garten begrüßen farbenfroh gestaltete Fahnen die Besucher:innen mit frischen Slogans, die sich aus frechen Anglizismen und einer gediegeneren Ansprache der älteren Zielgruppen zusammensetzen. Sie bilden den Beginn des Leitsystems. Am ebenfalls neu gestalteten Kassenhäuschen erwirbt man dann eine der sechs verschiedenen Eintrittskarten, die sowohl gestalterisch als auch durch ihr Wording auf die neue Markenidentität des Britzer Gartens verweisen. Und auch die zentrale Festbühne des Britzer Gartens darf sich nun in dem schillernden Gewand des neuen Corporate Designs präsentieren. 

Doch auch in der digitalen und physischen Kommunikation fand unser neues Corporate Design eine vielseitige Anwendung. So haben wir das für die Besucher:innen vor Ort wohl wichtigste Navigationsinstrument – den Parkplan – grundsätzlich neu gestaltet. Hierfür haben wir das bestehende Piktogramm-Set aufpoliert und um weitere Motive ergänzt. Der Parkplan ist sowohl als analoge Faltkarte erhältlich als auch digital abrufbar. In er von uns konzipierten, gestalteten und technisch umgesetzten Website britzergarten.de sind die Piktogramme des Plans zusätzlich mit weiterführenden Informationen zu den einzelnen Aktivitäten und Parkbereichen verknüpft. Auf diese Weise wird der Park mit all seinen Möglichkeiten erlebbar – mit einem frischen Look, der sich selbstbewusst an die Vielseitigkeit des Parks anschmiegt.

Überzeugt?

Sie möchten uns kennenlernen? Wir Sie auch! Erzählen Sie uns von Ihren Ideen. Gerne begeistern wir uns auch für Ihre Vorhaben. Am meisten freuen wir uns über Projekte mit Herz und Sinn.

jetzt anfragen
WEITERE PROJEKTE
alle Projekte