Agentur

Für eine
offene Gesellschaft

Kreativagentur in Berlin — für Gesellschafts- und Wissenschaftskommunikation

Wir arbeiten für eine offene, aufgeklärte und tolerante Gesellschaft. Weil Bildung und Wissen wesentlich sind für eine Gemeinschaft, die alle mitnimmt. Als Expert:innen aus den Bereichen Strategie und Kampagne, Markenentwicklung und Branding, Editorial Design, Videoproduktion, Motion Design, Creative Content und Web Development beraten und begleiten wir Auftraggeber:innen, die diese Ziele teilen. Dazu gehören Universitäten und wissenschaftliche Institute, NGOs, soziale Organisationen, Stiftungen und Verbände sowie Unternehmen mit sozialer Verantwortung.

Juste Cizeikaite
Designerin

Juste Cizeikaite

Anne Rösch
Designerin

Anne Rösch

Niklas Krüger
Designer

Niklas Krüger

Paula Hanoldt
Redakteurin

Paula Hanoldt

Tom Schmiedel
Managing Partner

Tom Schmiedel

Simon Schmitt
Motion Designer

Simon Schmitt

Gina Lange-Hermstädt
Managing Partner

Gina Lange-Hermstädt

Sven Jürgens
Backend Developer

Sven Jürgens

Julia Verfürth
Projektmanagerin

Julia Verfürth

Konstantin Börner
Fotograf

Konstantin Börner

Karolin Jäger
Designerin

Karolin Jäger

Maksud Aliev
Frontend Developer

Maksud Aliev

Sabine Redlich
Motion Designerin

Sabine Redlich

Ludwig Janoff
Designer

Ludwig Janoff

WAS WIR TUN

Identity

Die Aufmerksamkeit eines Menschen ist begrenzt. Um sie zu teilen, benötigt er überzeugende Argumente. Wir beraten Organisationen, Unternehmen und Verbände daher mit dem Ziel, ihre Identität zu finden, in prägnanten Botschaften zu formulieren und visuell auszugestalten. Dafür entwickeln wir Marken, Kampagnen und Kommunikationsmedien, die diese Identität glaubwürdig transportieren – und damit genau das gewünschte Maß an Aufmerksamkeit erzeugen.

Digital

Digitale Medien sind Teil unseres Lebensalltags. Dass ihre Nutzung informativ und intuitiv erfolgt, Freude bereitet und ohne Barrieren auf unterschiedlichen Geräten möglich ist, verstehen wir als unsere Aufgabe. Dabei unterscheiden wir nicht zwischen alten und neuen Medien, sondern setzen Benutzerführung und -interesse als Maßstab an. Auf diese Weise entwickeln wir Websites, Portale und Applikationen, die Inhalte lebendig vermitteln und den Dialog mit ihren Nutzern befördern.

Editorial

Das Betrachten von Printmedien kann zu einem ganzheitlichen Erlebnis werden — weil sie berührt, geöffnet und geblättert werden können. Im Zusammenspiel von Form und Formulierung entwickeln wir diese eindrücklichen Publikationen: Berichte und Magazine, Bücher und Kunstkataloge realisieren wir in dem Anspruch, Leser nicht nur zu erreichen sondern nachhaltig zu beeindrucken. Teils komplexe Informationen übersetzen wir dafür in verständliche Texte und in eine ebenso überzeugende, visuelle Sprache.